FC Augsburg Logo FC Augsburg
U17_Quali_Nachwuchs.jpg

Weitere Länderspielnominierungen für den FCA-Nachwuchs

Pejcinovic und Ivelj spielen um die U17-EM-Qualifikation

Nachwuchs 19.10.2021, 18:00

Während die einen FCA-Talente bereits von ihren Länderspielreisen zurückgekehrt sind, geht es für andere Spieler jetzt erst mit ihren Nationalmannschaften auf internationale Tour.

Während der Liga-Betrieb in der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest bis Ende Oktober pausiert, sind zwei Spieler der U17 dennoch im offiziellen Einsatz: So stehen sowohl für Dzenan Pejcinovic als auch Romeo Ivelj Qualifikationsspiele für die U17-Europameisterschaft in Isreal im kommenden Jahr an. Dabei spielen die verschiedenen Nationen in 13 Vierergruppen um den Einzug in die zweite Qualifikationsrunde im Frühjahr 2022. Für diese qualifizieren sich die beiden Gruppenersten, dazu kommen die vier Gruppendritten mit der besten Bilanz gegen die beiden Erstplatzierten ihrer Gruppe.

Pejcinovic ist dafür mit der U17 des DFB unterwegs, Spielort für die drei Partien innerhalb der Gruppe 6 ist Rumänien. Das erste Spiel bestreitet die DFB-U17 am Mittwoch, 20. Oktober, (14.00 Uhr) gegen San Marino, danach geht es am Samstag, 23. Oktober, (18.00 Uhr) in das Duell mit Gastgeber Rumänien. Weitere drei Tage darauf heißt der Gegner Russland (Dienstag, 26. Oktober, 17.00 Uhr).

Um die 15 Plätze für die EM (ein Platz geht an Gastgeber Israel) kämpft auch die kroatische U17, mit der Romeo Ivelj ebenfalls drei Qualifikationsspiele vor der Brust hat. Die Mannschaften in Gruppe 10 tragen ihre Partien in Serbien aus. Die Kroaten treffen als Erstes am Donnerstag, 21. Oktober, (12.00 Uhr) auf Bulgarien, dann auf Liechtenstein (Sonntag, 24. Oktober, 12.00 Uhr). Die finale Partie bestreitet Kroatien gegen Serbien am Mittwoch, 27. Oktober (14.00 Uhr).

Die DFB-U16 absolviert im Oktober zwei Länderspiele gegen die Schweiz (26. und 27. Oktober, jeweils 15.00 Uhr). Austragungsort ist Bad Zurzach (Schweiz), U16-Spieler Lorenz Rachinger erhielt hierfür eine Nominierung auf Abruf.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Länderspiele