FC Augsburg Logo FC Augsburg
Spielberichte_Nachwuchs_20210913.jpg

U17 schlägt Bayern zuhause, U16 holt Auswärtsdreier

Spielberichte Nachwuchs

Nachwuchs 13.09.2021, 17:30

Der FCA-Nachwuchs blickt auf ein erfolgreiches Wochenende zurück: Die U17 feierte einen 4:2-Heimsieg gegen den FC Bayern, die U16 siegte auswärts gegen den TSV Nördlingen und die U15 startete mit einem 1:1-Remis bei den Würzburger Kickers in die Saison. Zudem gab es ein Torspektakel bei der U14, die U12, U11 und U10 bereiteten sich weiter auf die Saison vor.

U17: Heimsieg gegen Bayern

  •  

    FC Augsburg

    • 4:2

    Fc Bayern München

     


     

Zum bayerischen Duell zweier Bundesliga-Nachwuchsteams war am Samstag der FC Bayern München zu Gast am NLZ. Eine furiose erste Halbzeit mit vier Toren bescherte dem FCA den zweiten Saisonsieg. Die Elf vom ehemaligen FCA-Profi Halil Altintop hatte bis dahin noch kein Saisonspiel bestritten, die Rot-Grün-Weißen hingegen starteten mit Rückenwind aus dem letzten Auswärtssieg beim 1. FC Nürnberg (3:2) in die Partie. Vor Anpfiff hatte Trainer Andreas Haidl davon gesprochen, dass sich seine Jungs keineswegs verstecken müssten - was sie auch nicht taten, der FCA fand besser als die Gäste ins Spiel und ging in der 14. Spielminute in Führung, als Dzenan Pejcinovic einen Fehlpass der Münchener ausnutzte und souverän zum 1:0 vollstreckte. Nur fünf Minuten erhöhte Romeo Ivelj mit einem satten Schuss von der Strafraumgrenze auf 2:0. Danach spielten sich die Rot-Grün-Weißen in einen regelrechten Rausch und schraubten das Ergebnis in die Höhe: Zuerst vollendete Mert Kömür einen schönen Spielzug zum 3:0 (25.) und trug sich zwei Minuten später erneut als Torschütze ein (27.).

Kurz vor der Pause gelang Bayerns Kenan Yildiz noch der Anschlusstreffer (38.), nach Wiederanpfiff verkürzte Samuel Unsöld auf 4:2 (44.). Insgesamt entwickelte sich in der zweiten Hälfte ein ausgeglicheneres Spiel, in dem beide Mannschaften noch zu einigen Gelegenheiten kamen. Beispielsweise verhinderte FCA-Schlussmann Tobias Jäger kurz vor Schluss einen weiteren Gegentreffer, als er einen Kopfball noch über die Latte lenkte (78.). So durfte der FCA einen verdienten 4:2-Heimsieg feiern und belegt in der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest nun Tabellenplatz neun.

"Wir hatten uns vorgenommen, das Spiel sehr aktiv anzugehen, das ist uns in den ersten 35 Minuten sehr gut gelungen. Das Gegentor vor der Pause war bitter, da wir davor schon das 5:0 hätten machen können. Stattdessen hat das 4:2 Bayern ein Stück weit am Leben gehalten, wir hatten in den Kontersituationen aber auch Chancen auf ein weiteres Tor", blickt Haidl auf das Spiel zurück. Ingesamt bezeichnete er den Sieg seiner Jungs als "völlig verdient" und zeigte sich stolz darüber, mit welcher Energie seine Mannschaft die Partie angegangen war. "Jetzt gilt es dranzubleiben, um unser kleines Pflänzchen am Leben zu erhalten", schloss er ab und schaute damit schon auf das nächste Spiel bei den Stuttgarter Kickers voraus.

Tore: Ivelj, Kömür (2), Pejcinovic
 

U16: FCA holt auswärts ersten Dreier

  •  

    TSV Nördlingen U17

    • 0:3

    Fc Augsburg

     



  • Nach der Auftaktniederlage am Wochenende zuvor reiste die U16 mit einem klaren Ziel zum Auswärtsspiel nach Nördlingen: drei Punkte sollten her. Der dazu notwendige Treffer wollte in der ersten Halbzeit jedoch noch nicht fallen, ohne Tore ging es in die Halbzeit. Gute zehn Minuten nach Wiederanpfiff sollte sich das allerdings ändern, Fynn Heinze brachte die Fuggerstädter in Führung (51.). Wenig später war es dann Lorenz Rachinger, der das 2:0 erzielte (58.). Aller guter Dinge sind jedoch drei, weshalb Mattis Junker in der Nachspielzeit den 3:0-Endstand herstellte. Somit nahmen die Rot-Grün-Weißen drei Punkte mit nach Augsburg und feierten den ersten Saisonerfolg.

    "Besonders gut war, dass wir trotz einiger ausgelassener Chancen geduldig geblieben sind und fokussiert weitergespielt haben. Das 1:0 hat dann als Türöffner fungiert und der Sieg war in der Höhe verdient", äußerte sich Trainer Daniel Pawlitschko zufrieden und fügte an: "Wir freuen uns, dass wir jetzt in der Saison angekommen sind!"

    Tore: Heinze, M. Junker, Rachinger

 

U15: Remis zum Saisonauftakt

  •  

    Würzburger Kickers

    • 1:1

    FC Augsburg


     

Das erste Saisonspiel in der Regionalliga Bayern stand am Wochenende für die U15 auf dem Programm. Dafür ging es für die Mannschaft von Felix Neumeyer zu den Würzburger Kickers. Wie auch bei der U16 blieb die erste Halbzeit auf beiden Seiten ohne Tore, bis Pirmin Reinheimer in der 46. Minute der Führungstreffer für den FCA gelang. Diese Führung hatte allerdings nicht allzu lange Bestand, neun Minuten glichen die Hausherren aus (55.). Danach fielen keine weiteren Tore mehr, sodass mit diesem 1:1 die Punkte geteilt wurden.

"Wir hatten das Spiel eigentlich komplett im Griff, haben uns im letzten Drittel aber leider nicht effektiv durchsetzen können. So haben wir noch das lehrreiche und unnötige 1:1 kassiert", analysierte Neumeyer die Partie.

Tor: Reinheimer
 

U14: Torspektakel bei der Generalprobe

  •  

    FC Augsburg

    • 4:4

    FC St. Gallen


     
Bevor es für die U14 am kommenden Samstag endlich mit dem ersten Pflichtspiel losgeht, absolvierten die Jungs von Trainer Moritz Wagner gegen den FC St. Gallen ein letztes Testspiel. Dabei gelang den Fuggerstädtern eine starke Aufholjagd, denn zur Pause hatten die Schweizer mit vier Toren Vorsprung geführt. In Hälfte zwei schlugen für den FCA dann Anthony Paulic und Tim Schnitzer jeweils doppelt zu und stellten so den 4:4-Endstand her.


Tore: Paulic (2), Schnitzer (2)

 

U12: FCA schlägt VfB beim Leistungsvergleich

  •  

    FC Augsburg

    • 4:0

    VfB Stuttgart


     
  •  

    FC Augsburg

    • 1:1

     

    FV Illertissen U13

     

     


     

Für die U12 stand am Sonntag ein Leistungsvergleich beim FV Illertissen auf dem Programm, bei dem sich die Mannschaft von Jonathan Raffler einen Sieg und ein Unentschieden erspielte: Gegen die U13 der Gastgeber gab es ein 1:1-Unentschieden, gegen den VfB-Stuttgart durfen die Fuggerstädter ein klares 4:0 bejubeln.

Tore: Bunjaku, Herber (2), Kovacevic (2)

U11: Knapper Sieg gegen Kempten, Leistungsvergleich in Günzburg

  •  

    fC Kempten U12

    • 2:3

    FC Augsburg


     

Die FCA-U11 war am Wochenende doppelt im Einsatz: Am Samstag besiegten die Schützlinge von Trainer Ludwig Weingarten die U12 des FC Kempten knapp 3:2, bevor es am Sonntag zum Leistungsvergleich nach Günzburg ging. Dort gab es neben einer knappen Niederlage gegen den TSV Nördlingen und zwei torlosen Remis gegen den TSV Blaustein und den FC Memmingen auch zwei Siege für die Rot-Grün-Weißen: Die Partien gegen den 1. FC Heidenheim und den FC Günzburg entschied der FCA jeweils 2:0 für sich.

Tore (Kempten): Ahl, Dempfle, Lindemayr
Tore (LV): Cela, Lindemayr, Linkewitsch, Nosek

U10: Zweiter Platz in Dasing

  •  

    Turnier in Dasing

    • 2. Platz

    FC Augsburg


     
  •  

    Fc Kempten, TSV Neuried

    • LV

     

    FC augsburg

     

     


     

Die U10 nahm am Samstag an einem Turnier in Dasing teil und holte bei zehn teilnehmenden Mannschaften den zweiten Platz. In der Gruppenphase entschieden die Jungs von Trainer Louis Kunz die Partien gegen den TSV Geiselbullach (4:1) und den ASV Dachau (2:1) für sich, gegen den TSV Haunstetten gab es ein torloses Remis und dem SV Germering musste man sich geschlagen geben. Daraus ergab sich der zweite Platz und der direkte Einzug ins Halbfinale. Dort wartete der SC Oberbernbach auf den FC Augsburg. Aus einem knappen Spiel (1:0) gingen die Fuggerstädter als Sieger hervor und zogen so ins Finale ein. In diesem traf die U10 erneut auf den SV Germering - und musste sich zum zweiten Mal an diesem Tag eine Niederlage hinnehmen. Dennoch ein erfolgreicher Tag für den FCA!

Tags darauf stand dann noch ein Leistungsvergleich beim FC Kempten auf dem Programm. Dort mussten sich die Fuggerstädter allerdings sowohl den Gastgebern (1:4) und dem TSV Neuried (1:6) geschlagen geben.

Tore (Dasing): Aluyi (4), Gais (2), Kolacki, Osmic (2)
Tore (Kempten): Hanrieder, Weinberger

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
U17