FC Augsburg Logo FC Augsburg
20220809_rexhbecaj-training-fca.jpg

Rexhbecaj: "Dürfen den Kopf nicht in den Sand stecken"

Medienrunde nach der Einheit am Dienstag

Profis 09.08.2022, 18:01

Nach der Auftaktniederlage gegen Freiburg steht für den FC Augsburg jetzt das erste Auswärtsspiel der Saison an. Am Samstag gastieren die Fuggerstädter bei Bayer 04 Leverkusen. Nach der öffentlichen Trainingseinheit am Dienstag äußerte sich Neuzugang Elvis Rexhbecaj …

... zur Partie gegen Freiburg: „Das Spiel ist leider nicht so verlaufen, wie wir es wollten. In der ersten Halbzeit waren ein paar gute Dinge dabei, da hatte Freiburg wenig Chancen. In der zweiten Hälfte ist es bitter gelaufen, wir haben einfache Gegentore kassiert. Das haben wir gut analysiert, daran arbeiten wir jetzt und dann wollen wir es in Leverkusen besser machen.“

... zu seinen ersten Tagen in Augsburg: „Ich wurde von allen Beteiligten gut aufgenommen, ich fühle mich wohl hier. Jetzt müssen wir Punkte holen, dann wird es noch besser.“

… zur bisherigen Bilanz gegen Leverkusen: „Statistiken sind zweitrangig. Im Fußball ist alles möglich und so wollen wir das Spiel angehen. Auch Leverkusen ist gerade nicht in der besten Situation, da sie zwei Spiele in Folge verloren haben. Wir wollen mit voller Kraft vorausgehen und am Samstag Punkte mitnehmen.“

... zum Ärger der Fans: „Wenn man 0:4 verliert, kann jeder sauer sein. Wir waren auch sauer. Am Ende ist Fußball ein Ergebnissport, aber es war nicht alles schlecht. Man darf nicht alles am Ergebnis festmachen. Wir wollen weiter Gas geben und hart an uns arbeiten.“

... zu seiner Entscheidung pro Augsburg: „Augsburg wollte mich unbedingt, Enno hat mich jede Woche angerufen und von seinen Plänen erzählt, das hat mich überzeugt. Augsburg ist keine schlechte Adresse, wir sind jetzt im zwölften Jahr Bundesliga. So viele Mannschaften gibt es nicht, die so lange drin sind. Augsburg ist ein gestandener Bundesligist.“

... zu seinen persönlichen Zielen mit dem FCA: „Es sind noch 33 Spiele, wir dürfen den Kopf nicht in den Sand stecken und müssen weitermachen. Wenn wir eine ruhige Saison spielen, haben wir viel erreicht.“

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Elvis Rexhbecaj