FC Augsburg Logo FC Augsburg
stimmen-maier-homepage-bvbfca.jpg

Maier: "Moral und Wille der Mannschaft waren richtig gut!"

Stimmen nach dem Spiel in Dortmund

Profis 22.01.2023, 20:20

Trotz ansprechender Leistung unterliegt der FC Augsburg knapp in Dortmund. Alle fünf Winterneuzugänge kamen zum Einsatz. Die Stimmen zum Spiel.

Kelvin Yeboah: „Es war ein super Spiel. Wir haben viel gut gemacht, aber auch einige Fehler. Es ist bitter, dass wir ohne Punkte dastehen, obwohl wir in Dortmund drei Tore gemacht haben. Es war ein besonderes Erlebnis sein Debüt für den FCA in so einem Spiel zu geben. Wir nehmen viel Positives mit, wissen aber auch, dass wir weiter hart arbeiten müssen.“

Arne Engels: „Es war ein tolles Gefühl, gleich in meinem ersten Spiel in der Startelf zu stehen. Ich habe versucht mein Bestes zu geben und der Mannschaft zu helfen. Schade, dass wir uns nicht mit einem Punkt belohnen konnten. Ich bin aber überzeugt, dass wir, wenn wir auch in den kommenden Wochen so auftreten, dann werden wir viele Punkte holen.“

Arne Maier: „So ein Hin und Her in einem Spiel habe ich noch nie erlebt. Wir sind drei Mal nach Rückständen zurückgekommen. Moral und Wille der Mannschaft waren richtig gut. Überaus positiv ist auch, wie gut sich die Neuzugänge in der ersten Woche und im ersten Spiel eingebracht haben. Diese Leistung wollen wir gegen Borussia Mönchengladbach wieder auf dem Platz bringen und uns dann aber mit Punkten belohnen.“


FCA TV: Die Stimmen nach der Niederlage beim BVB

Video: Interviews: "So etwas noch nie erlebt!"

Enrico Maaßen: „Das war ein sehr gutes Spiel von uns. Wir hatten eine sehr junge Mannschaft auf dem Platz, die es richtig gut gemacht hat. Es ist sehr ärgerlich, wenn du in so einem Spiel ohne Punkte heimfahren musst. Ein 4:4 wäre für uns herausragend gewesen, so war es das leider nur für die Zuschauer. Gegen die große Qualität des BVB kannst du nicht alles verteidigen. Aber das hohe Pressing, das Umschaltspiel und auch mit Ball war es ordentlich. Wenn du in Dortmund drei Tore erzielst und so viele Chancen hast, hast du einiges gut gemacht. Allerdings haben wir auch vier Gegentreffer hinnehmen müssen. Wir werden weiter arbeiten, der Weg ist gut und daher bin ich sehr optimistisch.“

Edin Terzić: „Das war eine spektakuläre Partie. Die erste Hälfte war gut von uns, allerdings passte das Ergebnis mit dem 2:2 noch nicht. Nach der Pause war es etwas wild von uns. Wir sind mit dem Ergebnis zufrieden, weil wir die drei Punkte geholt haben. Nicht zufrieden sind wir, weil wir es bis zum Schluss zu spannend gemacht haben. Wir mussten viel Aufwand für unsere vier Tore betreiben.“


Die Pressekonferenz nach dem Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund mit Enrico Maaßen und Edin Terzić im FCA TV

Video: PK nach Dortmund: Maaßen und Terzić

 

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Borussia Dortmund