FC Augsburg Logo FC Augsburg
frauen-fürth-21-22.jpg

Frauen verlieren Testspiel gegen Fürth 0:1

Knappe Niederlage gegen den Landesligisten

Frauen 09.08.2021, 08:43

Die FCA-Frauen haben das Testspiel gegen den Landesligisten SpVgg Greuther Fürth II knapp 0:1 (0:0) verloren. In einer Partie mit wenigen Chancen hatten die Fränkinnen am Ende die Nase vorn.

Von Beginn an war das Spiel sehr ausgeglichen und beide Mannschaften neutralisierten sich weitestgehend mit ihren gut stehenden Defensivreihen. Im ersten Durchgang waren die besseren Chancen dabei aber auf Seiten der Gastgeberinnen. Bereits in der Anfangsphase kamen die Fuggerstädterinnen nach gutem Pressing zu Abschlusschancen durch Ivana Zeba und Felicitas Mayr, doch beide Schüsse verfehlten ihr Ziel. Die beste Chance auf die Führung für die FCA-Frauen hatte in der 40. Spielminute Tanja Keller, deren zunächst harmlos wirkender Weitschuss sich noch gefährlich senkte, letztendlich aber nur auf dem Tor landete.

Pünktlich mit dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit setzte an der Sportanlage Süd starker Regen ein, der das Spiel beider Mannschaften zunächst beeinträchtigte. Als sich der Regen etwas legte, zappelte der Ball in der 58. Minute nach einem schön vorgetragenen Angriff im Netz der Gäste, der Treffer der Fuggerstädterinnen wurde allerdings aufgrund eines vorausgegangen Foulspiels nicht gegeben. So konnte Fürth in der 63. Minute mit seiner ersten wirklichen Torchance in Führung gehen. Ein gut getimter Pass durch die Schnittstelle der Abwehr landete bei Lena Sponsel, die den Ball im Nachschuss im Tor unterbringen konnte. Weitere zwingende Torchancen sollten sich auf beiden Seiten nicht mehr ergeben, sodass das Spiel mit 0:1 endete.

Weiter geht es für die FCA-Frauen bereits am Dienstag, 10. August, gegen den TSV Schwaben Augsburg. Spielbeginn im Ernst-Lehner-Stadion ist um 18.30 Uhr.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!