FC Augsburg Logo FC Augsburg
Länderspielreisen_Nachwuchs.jpg

FCA-Nachwuchs für Länderspielreisen nominiert

Fünf Spieler (inter)national unterwegs

Nachwuchs 27.08.2021, 10:30

Nicht nur die FCA-Profis verabschieden sich kommende Woche in eine Länderspielpause. Auch fünf Nachwuchsspieler wurden für teils internationale Reisen mit ihren Auswahlmannschaften nominiert.

Davide Dell’Erba und Aaron Zehnter aus der U19 bekamen eine Einladung vom DFB und reisen mit der U18-Nationalmannschaft ins tschechische Budweis. Dort stehen Partien gegen die Slowakei (01.09.2021), Österreich (03.09.2021) und Tschechien (05.09.2021) auf dem Programm. Für Kristijan Taseski, ebenfalls aus der FCA-U19, geht es mit der U19 des nordmazedonischen Fußballverbands zu einem internationalen Turnier nach Kransjka Gora in Slowenien.

Deutschlands U17 bestreitet in Duisburg ein Vier-Nationen-Turnier und triff dort auf Belgien (01.09.2021), Israel (03.09.2021) und Italien (06.09.2021). Der FCA ist dort durch U17-Spieler Dzenan Pejcinovic vertreten. Sein Mannschaftskollege Mert Kömür erhielt eine Einladung auf Abruf.

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Länderspiele