FC Augsburg Logo FC Augsburg
cb24fbc92140387c04ff775cef40db70.jpg

Fanprojekt: "Homosexualität im Fußball"

Soziales 16.03.2017, 13:15
Das Fanprojekt Augsburg lädt gemeinsam mit den Queer Football Fanclubs und der Bunte Legion 07 am Freitag, 24. März 2017, zur Veranstaltung „Homosexualität im Fußball" ein. Diese bildet den Auftakt zur, vom 24.-26. März stattfindenden, 1. Arbeitstagung der Queer Football Fanclubs (QFF) in Augsburg. Die QFF ist ein Netzwerk europäischer schwul-lesbischer Fußball Fanclubs, die zur Fußball Weltmeisterschaft 2006 von den schwul-lesbischen Fanclubs aus Berlin, Stuttgart und Dortmund gegründet wurde. Das oberste Ziel der QFF ist es dabei die Toleranz gegenüber gesellschaftlicher Minderheiten im Fußball zu fördern. Sie unterstützen dabei das Vorgehen gegen Diskriminierungen jeglicher Art, insbesondere aufgrund der sexuellen Orientierung. Stattfinden wird die Veranstaltung im Jugendzentrum „K15" des Stadtjugendrings Augsburg (Kanalstraße 15, 86153 Augsburg). Ab 19.00 Uhr gibt es gegen einen kleinen Unkostenbeitrag Speis & Trank. Die Filmvorführung mit anschließender Podiumsdiskussion beginnt ab 20.00 Uhr. Weitere Informationen zur Veranstaltung und den einzelnen Programmpunkten finden Sie auf der Homepage des Fanprojekts Augsburg und der Seite von Queer Football Fanclubs.
FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!