FC Augsburg Logo FC Augsburg
HP_Zwischenstand Fußballschule.jpg

Endspurt für die Feriencamps der FCA-Fußballschule

Vier von sechs Wochen sind schon vorbei

Nachwuchs 29.08.2021, 11:45

Über die Hälfte der Sommerferien ist bereits vorbei – und damit auch die ersten vier Campwochen der FCA-Fußballschule.

18 Camps, verteilt an verschiedensten Standorten – vom NLZ über das Allgäu bis ins österreichische Pitztal – das bedeutet 18 Mal Fußball pur! Auch wenn das Wetter in diesem Jahr nicht bei allen Camps für Spaß in der Sonne und Sommerfeeling pur sorgte, ließen die Kids sich davon nicht beirren und tobten sich bei den zwei täglichen Trainingseinheiten und dem Mittagspausenprogramm ordentlich aus. Einige Eindrücke davon sind hier zu sehen:



Als Highlight schaute in jedem Camp ein Profi des FC Augsburg virtuell vorbei und stellte sich den neugieren Fragen der Nachwuchskicker. „Was ist dein Lieblingsessen?“, „Wer war als Kind dein Vorbild?“ oder „Welches ist das schönste Stadion, in dem du je gespielt hast?“ sind nur einige Beispiele, die sich die Kids überlegt hatten. So verriet Tobias Strobl, dass er ab und zu gerne eine Pizza isst, André Hahn gab ausführliche Einblicke, wie er über einige Stationen schließlich beim FCA landete und Ruben Vargas erzählte von spannenden Duellen mit den ganz großen internationalen Stars bei der Europameisterschaft. Weitere Profis wie Fredrik Jensen, Tomáš Koubek, Michael Gregoritsch und Mads Pedersen gaben den Mädels und Jungs einen wichtigen Tipp mit auf den Weg: „Verliert nie den Spaß am Fußballspielen, das ist das Allerwichtigste!“

FCA-App

JETZT HERUNTERLADEN!

Tags:
Fußballschule